BANNER

sendungArchivKinosLinksNAVIGATION

listen LIVEradiox.deIch hoere Radio Xich_hoere_radiox

Tipp

3.-8. April: 11. LICHTER Filmfest in Frankfurt

ElleBereits zum 11-mal findet vom 3. bis 8. April das LICHTER Filmfest in Frankfurt statt. Wieder gibt es sowohl Programme mit internationalen als auch mit regionalen Schwerpunkt. Das internationale Programm, das unter dem Themenschwerpunkt "Chaos" steht, wird am Dienstag 3.April mit dem belgischen Film "Home" eröffnet, kein normaler Teenie-Film. Im regionalen Langfilmwettbewerb dominieren Dokumentarfilme. In seinem Film "Wunder der Wirklichkeit", der am 7.April gezeigt wird, dokumentiert Thomas Frickel die Arbeiten der Rüsselsheimer Aktionskünstler um Martin Kirchberger. Eine Film mit tragischen Hintergrund. Bei Dreharbeiten stürzte eine altes Ju52-Flugzeug ab. Martin Kirchberger und das gesamte Filmteam kamen ums Leben. Neues Festivalzentrum des Lichter-Filmfestivals ist das Zoo-Gesellschaftshaus, dass auch schon in früheren Jahren für Filmvorführungen (u.a. war es der erste Spielort des Jugendkinos) geutzt wird. Auch die Naxoshalle ist wieder Veranstaltungsort. Dort gibt es auch das erste Autoscooter-Kino, bei dem man während man Autoscooter fährt Projektionen ansehen kann. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite des Lichter-Filmfestival.

18.-24. April: 18. Festival des mittel- und osteuropäischen Films "goEast" in Wiesbaden

18.Festival des mittel-und osteuropäischen Films ©goEast"Großes Kino aus dem Mülleimer Europas" titelt die Festivalzeitung des goEast-Filmfestival, das in der zweiten Monatshälfte in Wiesbaden stattfindet. Das klingt vielleicht hart, beschreibt das Festival aber angesichts der westlichen Vorstellung von Mittel- und Osteuropa ganz treffend. Da kaum Filme aus diesen Ländern hier ins Kino oder Fernsehen kommen, bietet das "goEast"-Festival eine der wenigen Gelegenheiten das dortige Filmschaffen kennenzulernen. Dabei zeigt "goEast" nicht nur aktuelle Produktionen, sondern beschäftigte sich auch mit der Filmgeschichte. Dieses Jahr legt das Festival einen Schwerpunkt auf die Ereignisse des Prager Frühling vor 50 Jahren. Was am Vorabend der Niederschlagung der Reformbewegung passierte ist beispielsweise mit Originalmaterial im Film ORATORIUM FÜR PRAG von Jan Nemec zu sehen. Als Kontrast dazu wird auch ein sowjetischer Propagandafilm gezeigt, der das Eingreifen durch die Rote Armee rechtfertigen soll. Das ganze Programm ist jetzt online zu finden unter https://www.filmfestival-goeast.de. Neben Spielstätten in Wiesbaden (Apollo, Caligari, Murnau-Filmtheater u.a.) sind einige Filme auch im Filmmuseum Frankfurt zu sehen.

Xinemascope zum anziehen - 15% Rabatt vom 6.4.-10.4.

Das Xinemascope-T-ShirtWer gerne Xinemascope hört und dies auch anderen Menschen zum Ausdruck bringen will, für den gibt es jetzt die T-Shirts und andere Kleidungsstücke mit dem Xinemascope-Logo und teilweise mit einer Kinosesselsilhouette. Auch für den Kaffee beim hören unserer Freitagswiederholung gibt es den passenden Xinemascope-Becher. Zu sehen und zu bestellen gibt es die Stücke nur bei Spreadshirt. Vom 06.April bis 10.April 2018 gibt es 15% Rabatt mit dem Aktionscode 15FORYOU . Der Kaufpreis geht ausschließlich an Spreadshirt für die Herstellung und Abwicklung des Auftrags. Für die Nutzung des Motivs wird unsererseits nichts berechnet.

Diese WocheWoche für Woche beleuchtet XINEMASCOPE die Frankfurter Kinoszene: Wir berichten über die neuesten Kinofilme, von den kleinen Juwelen des Independent-Kinos bis zu den Blockbustern aus Hollywood. Außerdem werfen wir jede Woche einen Blick in die Frankfurter Programmkinos und versorgen Euch mit den neuesten Nachrichten aus dem Filmgeschäft.>>

Special
In unregelmäßigen Abständen nehmen wir in XINEMASCOPE-Spezial eine ganze Stunde lang besondere Themen der Kinokultur genauer unter die Lupe.

nächste LASERSHOW- Das DVD- und Filmbuchmagazin auf radio x am Mo. 9.04.2018 von 12-13 Uhr

Archiv
In unserem Archiv befindet sich Sammlung von Filmkritiken. Hier jetzt noch einmal zum nachlesen >>

Das Kinojahr 2017: Unsere Lieblingsfilme

Das Kinojahr 2017 ist zu Ende. Wir haben eine Liste unserer Lieblingsfilme aufgestellt. Einige dieser Filme werden Anfang des Jahres in Programmen mit den Kinohighlights im Filmmuseum und in Frankfurter Programmkinos gezeigt. Unsere Liste findet ihr hier.

Berlinale zum Nachlesen

Die 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin sind vorbei. Welche Filme unser Berlinale-Reporter Tullio Richter gesehen hat und welche Eindrücke er gesammelt hat, könnt ihr aber weiterhin in seinem Xinemascope-Berlinale Blog lesen.